Monatsarchiv: September 2012

Provokation als Berufung – Chomskys lebenslanger Kampf für die abweichende Meinung in der Öffentlichkeit

Die Sprache als Instrument, den Intellekt zur Geltung zu bringen Über Jahrzehnte galt der 1928 in Philadelphia (Pennsylvania, USA) geborene Linguist Noam Chomsky als der bedeutendste Intellektuelle der Vereinigten Staaten, obwohl seine gesellschaftspolitischen Statements in den wichtigsten Presseorganen des Landes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Judentum - Islam | Kommentar hinterlassen

Der Glaube an den Einen als Anker für Frieden und Miteinander – Schalom Ben Chorins lebenslanger Einsatz für Verständigung und Ausgleich

Die jüdische Wurzel der anderen abrahamitischen Religionen entdeckt Der Antijudaismus im Islam wie im Christentum entzündete sich in der Vergangenheit immer wieder daran, dass den Juden attestiert wurde, die Bedeutung von Jesus sowie erst Recht des letzten Propheten Mohammed als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Judentum - Islam | Kommentar hinterlassen

Muslime als Stichwortgeber für den islamfeindlichen Diskurs?

Abgrenzung gegenüber dem islamischen Mainstream dient der Selbstbestätigung Ressentiments finden in einer Gesellschaft immer am leichtesten ihre subjektive Bestätigung, wenn sie von denjenigen, gegen die sie gerichtet sind, ausgehen und vorgebracht werden. Es ist sicherlich ein offenes Geheimnis, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dialog Islam - Westen | 1 Kommentar