Monatsarchiv: März 2013

Mohamed Arkoun: Le malaise arabe

Der deutsch-marokkanische Philosoph Rachid Boutayeb traf den mittlerweile verstorbenen algerischen Denker Mohamed Arkoun noch zu seiner Lebenszeit im Jahre 2006, wobei er mit ihm folgendes Interview zu zeitgeschichtlichen  Themen führte. Advertisements

Veröffentlicht unter Dialog Islam - Westen | Kommentar hinterlassen

Auf ewig dem Anderen verpflichtet! Die Philosophie Levinas als Grundlage der Begegnung verschiedener Kulturen

Ethik als Beginn jeglicher Philosoophie Der französisch-jüdische Philosoph Emmanuel Levinas (1906-1995) hat seine leibliche Erfahrung eines permanenten Fremdheitsgefühls resultierend aus gesellschaftlicher Ausgrenzung zum Anstoß genommen, das traditionelle, auf das Subjekt bezogene theoretische Fundament der abendländischen Philosophie grundsätzlich in Frage zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Judentum - Islam | Kommentar hinterlassen