Monatsarchiv: August 2013

Mohamed Nabil – Ein Journalist und Filmproduzent mit Faible für außergewöhnliche Lebensläufe

Der marokkanischstämmige Berliner Journalist und Filmproduzent Mohamed Nabil ist ein Weltbürger, der sich in verschiedenen Ländern und Kulturen, insbesondere der marokkanischen und der deutschen Kultur, zu Hause fühlt. Er schätzt die jeweiligen spezifischen Eigenheiten, erkennt zugleich aber eine erschreckende Gemeinsamkeit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Porträts | Kommentar hinterlassen

Marokkanische Immigrantengemeinde erhebt die Stimme in der politischen Integrationsdebatte

„Nicht nur vor dem Küchenherd über islam- und immigrantenfeindliche Politik sich mokieren, sondern mit aktiven Politikern unterschiedlicher Parteien die Konzepte diskutieren“, so lautet das Motto des marokkanischen Immigrantenvereins Marokko Development. Der Verein hat den gleichzeitigen Wahlkampf für Bundestags- und hessische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Marokkos König gibt sich als Reformer

Krise der islamistisch geführten Regierungskoalition stellt den politischen Kurs in Frage Im Gegensatz zu anderen maghrebinischen Staaten wie Algerien oder Tunesien macht Marokko kaum Schlagzeilen. So blieb in Europa fast unbemerkt, dass auch im Königreich eine islamisch-fundamentalistische Partei die Regierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nordafrika | Kommentar hinterlassen